Separator

Abwasser vorreinigen: Separator

Bis zu 70 Prozent weniger CSB
Der Separator ist ein System zur mechanischen Fest-Flüssig-Trennung. Der Großteil der Trüb- und Feststoffe wird durch eine ausgeklügelte Kombination aus Strömungsdynamik, Verwirbelung und Gravitationskräften ohne Energieaufwand entfernt. Der Chemische Sauerstoffbedarf (CSB) kann dadurch um bis zu 70 Prozent reduziert werden. Die eigentliche Vorreinigung funktioniert ohne zusätzlichen Energieaufwand oder Chemikalien.

Weniger Energieverbrauch in der Belebung
Ein Drittel der Gesamtkosten einer Kläranlage fallen im Durchschnitt in der sogenannten Belebung an. Durch die CSB-Reduktion wird in der biologischen Behandlungsstufe weniger Sauerstoff zur Belüftung der Bakterien benötigt. Dadurch wird weniger Energie verbraucht und die Betriebskosten der Anlage sinken.

Mehr Kapazität ohne bauliche Maßnahmen
Bei überlasteten Kläranlagen erspart die Vorreinigung mit dem Separator eine teure Erweiterung und umfangreiche bauliche Maßnahmen wie platz- und kostenintensive Absetzbecken. Wird eine Kläranlage neu gebaut, kann sie kleiner dimensioniert werden. © Greenlife

Die Vorteile

  • effiziente Fest-Flüssig-Trennung
  • bis zu 70 % weniger CSB
  • weniger Energiebedarf in der Belebung
  • geringere Betriebskosten